Viktor & The Blood – Apocalypse Right Now

0
170

Viktor & The Blood – Apocalypse Right Now

Album: „Apocalypse Right Now“ VÖ: 24.01.14
Single: „Boys Are In The City“ VÖ: 01.11.13

Warner Music

viktor_and_the_blood_album_cover-1f5d34d8Die schwedische Rock-Formation VIKTOR & THE BLOOD supportet THE SOUNDS auf ihrer Europatour!
„Als wir mit unserer Musik begannen, hatten wir noch einen ziemlich starken Pop-Einfluss. Doch wir fanden schnell heraus, was wir am besten konnten: kompromisslosen Rock mit harten Kanten. Dass wir eine gute Band sein könnten, war offensichtlich. Es ging niemals um irgendeinen Plan, sondern es war der natürlichste Prozess, den man sich nur vorstellen kann.“ – Viktor Norén, März 2013.
VIKTOR & THE BLOOD bestehen aus Viktor Norén, Jonas Karlsson (Sugarplum Fairy) und Samuel Giers (Mando Diao) und wurden Anfang 2012 in Stockholm gegründet. Ihre erste EP veröffentlichten sie im Frühjahr 2013, und ihr von Jacob Hellner (Rammstein etc.) produziertes Debütalbum „Apocalypse Right Now“ wird im Januar 2014 folgen.
Nach der für Ende Oktober geplanten Veröffentlichung der ersten Single des Albums, „Boys Are In The City“, begeben sich VIKTOR & THE BLOOD zusammen mit den gefeierten The Sounds auf eine ausgiebige Europatour, bevor sie im Februar schließlich ihre eigene Headliner-Tour in Deutschland spielen.
„Wir freuen uns wahnsinnig, unsere erste Europatour an der Seite eines der letzten verbliebenen wahren Rock’n’Roll-Acts aus Schweden ankündigen zu können: The Sounds. Wir könnten uns keine bessere Art vorstellen, die dunklen November- und Dezember-Nächte zu verbringen. Wir sehen uns dann auf Tour – und trinkt vorher viel Wasser, das wird nämlich eine ziemlich schwitzige Angelegenheit.“

www.viktorandtheblood.com

 

Headliner Tour 2014:

21.02.14 Berlin, Lido
23.02.14 Köln, Luxor
24.02.14 Frankfurt, Batschkapp
27.02.14 München, Ampere
28.02.14 Hamburg, Knust

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.