Tengger Cavalry

0
127

Tengger Cavalry: die Shamanen-Metaller stellen sich vor!

Tengger Cavalry_smallWenn man eine Band aus China auf den Tisch bekommt, ist es aber nach wie vor ein besonders genaues Hinhören wert.
TENGGER CAVALRY sind das Vehikel von Nature Zhang, einem – logo! – naturverbundenen Musiker, der eine völlig eigene Kreation geboren hat.
TENGGER ist der Name einer Gottheit, die das Universum erschuf und das grenzenlose Himmelsgewölbe Nord-Asiens repräsentiert.
TENGGER CAVALRY vereinen Kehlkopfgesang, Pferdekopfgeige und Dombra mit einer Riesendosis METAL!

Wir wollen euch die Band hier etwas genauer vorstellen! 

Bass Alex_small

 

 

Alex Abayev, Bassist, russisch-zentralasiatischer Herkunft.
Hat einen starken Death Metal Background und spielte bereits mit renommierten Metal-Acts wie Immortal und Cephalic Carnage.

 

 

 

 

Drummer Yuri_small

 

 

Yuri Liak, Schlagzeuger, ukrainischer Herkunft.
Seit Jahren professioneller Künstler, teilte sich die Bühnen mit schweren Geschützen wie Nightwish, Therion, Overkill und Opeth.

 

 

 

 

Fiddle Robert_small

 

Robert McLaughlin, Igil (Tuwinische Geige), amerkanischer Herkunft.
Aufgewachsen im Umfeld der Tuwiner der USA, studierte Robert die Spielweise der tuwinischen Geige, sowie den tuwinischen Kehlkopfgesang und die tuwinische Sprache. Zudem ist er ein Schamane.

 

 

 

Guitar Nature_small

 

 

Nature Ganganbaigal, Gitarrist, Sänger, Morin khuur (Mongolische Pferdekopfgeige), chinesisch-mongolischer Herkunft.
Nature ist Stimmberechtigter bei den Grammy Awards, sowie ein in New York ansässiger Komponist. Er spielt diverse Folk-Instrumente. Im Oktober tritt er im Lincoln Center und der Carnegie Hall auf.

 

 

Das aktuelle Album „Blood Sacrifice Shaman“ erschien am 17.07. über Metal Hell.

 

Websites:

FaceBook | 【Tengger Cavalry】

tengger-cavalry.com

 

https://youtu.be/BfghfQMAPTg

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.