SUPERSUCKERS

0
104

SUPERSUCKERS VERÖFFENTLICHEN AM 29.01. „Holdin‘ The Bag“!

„Es ist wirklich rührend und großartig, dass sich so viele Menschen um mich kümmern”, sagt Eddie Spaghetti über seine Fans, die sich sofort bereit erklärt haben, dem Frontmann der Supersuckers anlässlich der bei ihm diagnostizierten Mundhöhlenkrebs-Erkrankung zur Seite zu stehen. Aufgrund der Krankheit ihres unermüdlichen Sänger/Bassisten/Songschreibers, ausgerechnet während der Veröffentlichungsphase des neuen Supersuckers-Album Holdin’ The Bag, musste die Band eine geplante Europatournee absagen und sämtliche Konzertaktivitäten zunächst auf Eis legen, damit sich Eddie einer medizinischen Behandlung inklusive Bestrahlung und Reha unterziehen kann.

56571f0b0401eWenn Eddie in den zurückliegenden 25 Jahren eines bewiesen hat, dann dass er unbestritten zu den beständigsten Persönlichkeiten des Rock´n`Roll zählt. Gleiches kann man auch von den Supersuckers sagen, die in zweieinhalb Jahrzehnten mehr als 20 Alben veröffentlicht und gleichzeitig mit bewundernswerter Konstanz überaus kraftraubende Tourneen auf sich genommen haben, an denen viele andere Gruppen gescheitert wären. „Wir wussten, dass wir nach Get The Hell möglichst schnell eine neue Scheibe veröffentlichen wollen”, erklärt Eddie. „Mit Get The Hell konnten wir unsere kompromisslose Rock-Seite exzessiv ausleben, jetzt ist es an der Zeit, einen kleinen Country-Exkurs vorzunehmen. Wir spielten zwar nur eine einzige Country-S how, aber die machte so viel Spaß, dass es für uns der logische nächste Schritt war, eigene Country-Songs zu schreiben.“

 

56571e9838aceAuch auf Holdin’ The Bag findet man alle typischen Trademarks der Supersuckers, ihre einzigartige Balance aus ironisch-sympathischer Großspurigkeit und eigensinniger Selbstbeobachtung. Die elf Songs der Scheibe präsentieren sich allesamt in unverkennbar. rockiger Form, waten aber gleichzeitig tief in der offenkundigen Vorliebe der Beteiligten für Country Music, die seit ihrem 1997er Meilenstein Must’ve Been High zunehmend größer und wichtiger geworden ist. In den zurückliegenden Jahren haben die Supersuckers immer mal wieder reine Country-Programme in kleinen Clubs gespielt, zumeist unter erfundenen Decknamen. „Ich liebe die Ehrlichkeit und Direktheit von Country Music, und genauso gehen auch wir an die Sache heran“, erklärt Eddie. „Ich habe das Gefühl, dass unser Faible für Country die Haltbarkeitsdauer dieser Band enorm erhöht. Für einen reifen Mann ist es seinem Alter entsprechend weitaus angemessener, auch mal einen aufrichtigen Country-Song zu singen anstatt ausschließlich über die bösen Mächte des Rock´n`Roll zu kreischen.“

„Wem Holdin’ The Bag nicht gefällt, der mag auch die Supersuckers nicht wirklich“, behauptet Eddie. „Ich weiß, dass diese Scheibe und Get The Hell die besten Alben sind, die wir je produziert haben. Ich spüre, dass wir nach 25 Jahren einfach den Bogen raushaben. Gleichzeitig sind wir immer noch die hungrige kleine Band, die sich selbst als viel größer sieht als sie in Wirklichkeit ist.“

Supersuckers – Holdin‘ The Bag

VÖ: 29.01.2015

Steamhammer / SPV

 

Websites:

Facebook

Home

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.