VÖ: 14. Februar 2019 via NEW WEST RECORDS/ PIAS-ROUGH TRADE

Quelle Fotos/ Pressetext: Oktober Promotion & Management

Robert Ellis wird am Valentinstag 2019 “Texas Piano Man” über New West Records veröffentlichen. Die elf Songs wurden von Ellis und dem Niles City Sound Produktionsteam (Leon Bridges) in Fort Worth, Texas, koproduziert und besteht größtenteils aus Songs, die von Ellis, einem versierten Gitarristen, am Flügel geschrieben wurden.

“Texas Piano Man” folgt Ellis’ von der Kritik gefeierten, selbstbetitelten Album aus dem Jahr 2016, das von vielen Medienpartnern, darunter NPR Music, Rolling Stone Country, American Songwriter und anderen, zu einem der besten Alben des Jahres gewählt wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/HYOXDjVxLvM

Ein wildes und temperamentvolles Album ist es geworden, die grandiose Präsentation des Texas Piano Man – Gesang, der in die Höhe steigt, Piano-Improvisationen, die an Leon Russell und Elton John erinnern. Das Ablegen der Gitarre und das Sitzen am Klavier weckte etwas neues in Ellis und er vergleicht die musikalische Erfahrung, wie am Steuer eines “rock solid muscle car.” zu sitzen.

Sollten die Gefühle auf dem Album auf  Papier als zu intim erscheinen, verkauft Ellis Präsentation des Texas Piano Man mit wilder Hingabe und Pop-Majestät. Das Cover-Artwork für das Album macht gute Arbeit und fasst zusammen, wer dieser Typ ist. Es zeigt Ellis auf einem Berg in Marfa, TX auf einem Flügel sitzend und in einem weißen Smoking. Er beschreibt den Texas Piano Man als den Mann, der den Smoking überall trägt.

Wenn es ein Band zu durchtrennen gibt, ist er da. Ein bahnbrechender Schritt? Er wird die Schaufel halten und sich später um den schmutzigen Anzug kümmern. “Es geht mehr um einen Geist”, sagt er, “als um eine Ästhetik. Da ist das klassische Spiel des Klavierspielers, und mit ein wenig Mode dahinter. Ich möchte, dass du dir die Songs anhörst. Aber auch, um die Ringe und den Glanz und den Glamour zu sehen.”

Einige Pressestimmen:

“In an arrangement filled with oohs and ahhs that cross both Abbey and Yellow Brick roads, Ellis posits our hearts’ toil in the everyday insanity of the world, so that maybe the only sane approach to life is recklessly falling in love.” – NPR

“…on his forthcoming album, Texas Piano Man, he dives deeply into a new persona: a white-suited, blue bonnet Elton John determined to challenge expectations of what it means to be a musician residing in the Lone Star State.” –  Rolling Stone

Facebook Robert Ellis