Marcel Brell

0
130
Die tiefen Texte sind geblieben, doch die Musik scheint leichter. Und doch:
Im Pop geht es ja oft darum, wer am lautesten schreit. Nach dem Marcel jahrelang Popmusik im Studio produziert hat, war es ihm wichtig, dass sein erstes eigenes Album leise und unaufgeregt ist. Kein Krawall, kein Getöse.

 

MarcelBrell_Pressefoto2016_MaxParovsky_6576_onlineMit „Alles gut, solang man tut“ veröffentlicht Marcel Brell 2014 sein Debüt-Album. Im Vordergrund immer die Texte, die Tiefe und Wortwitz auf außergewöhnliche Weise kombinieren. Ein Jahr nach Veröffentlichung erhält Marcel Brell mit dem Fred-Jay-Preis den wichtigsten deutschen Textdichter-Preis und wird zusätzlich für den deutschen Musikautorenpreis nominiert.

Außerdem wird das Goethe-Institut auf seine besonderen Texte aufmerksam und holt ihn für mehrere Konzerte nach Belgien. Marcel ist einer der Musiker, der durchgehend live unterwegs ist. So war er alleine seit der Veröffentlichung seines Debüt-Albums sieben Mal auf Tour. Mit den vielen Konzerten und der großen Spielfreude, der man sich bei seinen Konzerten nicht entziehen kann, erhalten auch immer mehr musikalische Farben Einzug in Marcels Songs.

kaputt_single_cover02_1000x1000Sein zweites Album ist für Herbst 2016 geplant. Solange möchte Marcel allerdings nicht warten: mit seiner neuen Single „Kaputt“ knüpft er nahtlos an die Qualität seines Erstlingswerks an und wird gleichzeitig lauter. Das Schreien überlässt er aber weiterhin den anderen.

Es wäre nicht Marcel Brell, wenn nicht, trotz der Leichtfüßigkeit des Songs, eine wichtige Erkenntnis transportiert würde: auch wenn man sich noch so bemüht, manche Dinge können nicht repariert werden.
„Kaputt“ erscheint am 30.10. bei Conradstrasse/Believe Digital.

 

TOUR 2015
29.10. Dortmund, Subrosa
30.10. Koblenz, Mephisto
01.11. Siebenborn, Wanderschutzhütte
03.11. Berlin, Privatclub
04.11. Erfurt, Museumskeller
05.11. München, Pasinger Fabrik
06.11. Karlsruhe, Kellerhalle
08.11. Köln, Wohngemeinschaft **ausverkauft – deshalb gibt es um 16 Uhr ein ZUSATZKONZERT (Tickets:Marcel Brell KÖLN – Tickets)
09.11. Frankfurt, Nachtleben
10.11. Münster, Hot Jazz Club
11.11. Hamburg, Nochtspeicher
13.11. Cottbus, Café Grenzenlos
14.11. Magdeburg, Turmpark Alt-Salbke
21.11. Gau-Algesheim, Schloss Ardeck
Tickets bei Eventim:  www.eventim.de
 

Websites:

FaceBook | Marcel Brell

instagram.com/marcelbrell

www.marcelbrell.de

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.