IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS

0
161
„LE LABYRINTHE DU SILENCE“ BEGEISTERT FRANKREICH
 Ausverkaufte Vorstellung in Paris
Ausverkaufte Vorstellung in Paris

LE LABYRINTHE DU SILENCE, so der französische Titel von Giulio Ricciarellis Film IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS, feiert in Frankreich mit 76.212 Besuchern nach dem ersten Wochenende einen sehr erfolgreichen Kinostart. 

Angelaufen am 29. April in 91 Kinos (davon 21 in Paris) erreichte LE LABYRINTHE DU SILENCE mit hervorragenden 837 Zuschauern / Kopie den drittbesten Kopienschnitt aller Filme. Wegen des großen Erfolgs wird die Zahl der eingesetzten Kopien in der zweiten Woche erhöht, ab Mittwoch wird LE LABYRINTHE DU SILENCE in 144 französischen Kinos laufen.

Schon im Vorfeld des Starts hatte die französische Presse begeistert reagiert. So sprach LE MONDE von einem „bewegenden und würdevollen Film“, LE PARISIEN urteilte „absolut sehenswert“, das in Frankreich wichtige Journal TELERAMA empfahl seinen Lesern einen „mitreißenden Film“, und LE FIGARO lobte überschwänglich die darstellerische Leistung Alexander Fehlings. Nach der positiven Resonanz der Presse freut sich der französische Verleih Sophie Dulac Distribution, der u.a. vor zwei Jahren auch Hannah Arendt erfolgreich in die französischen Kinos gebracht hatte, nun auch über sehr gute direkte Reaktionen der Kinobesucher in den sozialen Medien. Dies zeigt sich auch in einer Auszeichnung des Branchenblatts ECRAN TOTAL: Aufgrund der positiven Resonanz der Zuschauer verleiht es LE LABYRINTHE DU SILENCE das seltene Label „Coup de Foudre du Public“ (etwa „Liebe auf den ersten Blick“).

International wurde IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS vom Weltvertrieb Beta Cinema in mehr als 50 Länder verkauft, darunter auch in die USA, wo Sony Pictures Classics (US-Verleih u.a. von Das Leben der Anderen) den Film am 25. September in die Kinos bringen wird.

IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS erzählt die Geschichte eines jungen Staatsanwalts, der sich Ende der 1950er Jahre auf eine bedingungslose Suche nach der Wahrheit hinter den Geschehnissen vonStaatsanwaltbegibt und damit gegen alle politischen und gesellschaftlichen Widerstände den Weg für den ersten Frankfurter Auschwitz-Prozess ebnet.

IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS ist eine Produktion der Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion, Uli Putz und Jakob Claussen, in Koproduktion mit naked eye filmproduction, Sabine Lamby. Gefördert wurde die Produktion von HessenInvestFilm, dem FilmFernsehFonds Bayern (FFF), der Filmförderungsanstalt (FFA) und dem Deutschen Filmförderfonds (DFFF).

In Deutschland ist IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS am 6. November 2014 im Verleih von Universal Pictures International Germany in die Kinos gekommen. DVD und Blu-ray erscheinen am 21. Mai.

 

Regie: Giulio Ricciarelli

Drehbuch: Elisabeth Bartel, Giulio Ricciarelli

mit Alexander Fehling, André Szymanski, Friederike Becht, Johannes Krisch,

Hansi Jochmann, Johann von Bülow, Robert Hunger-Bühler, Lukas Miko und Gert Voss

 

Starttermin 29. April 2015

 

https://youtu.be/qau340Q7ego

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.