News Rock: GILBY CLARKE unterzeichnet bei Golden Robot Records

GILBY CLARKE

Unterzeichnet weltweiten Deal bei Golden Robot Records!
Ehemaliger Guns N Roses Gitarrist veröffentlicht sein erstes Solo-Album seit 15 Jahren!!

Quelle: Oktober-Promotion

Das am schnellsten wachsende unabhängige Plattenlabel der Welt, Golden Robot Records, setzt seinen Aufwärtstrend 2019 fort. Das Label beginnt das Jahr mit einem Knall und fühlt sich geehrt, die Gitarrenikone Gilby Clarke in der Familie willkommen zu heißen!

Gilby hat kürzlich einen GLOBAL-Vertrag mit Golden Robot Records unterzeichnet, auf dem in diesem Jahr ein brandneues Soloalbum – The Gospel Truth – veröffentlicht wird. Das wird Gilby’s erstes seit über 15 Jahren sein!

Mark Alexander-Erber, Gründer und Präsident der Golden Robot Entertainment Group: sagt über die Unterzeichnung von Clarke: “Ich könnte nicht glücklicher sein, einen so unglaublichen Künstler wie Gilby Clarke in unser internationales GRR-Team aufzunehmen. Er ist durch und durch absolut authentisch. Er bringt einen solchen Erfahrungsschatz in sein Songwriting, sein Spielen und Produzieren ein, und ich weiß, dass die Welt bereit ist für sein neues Soloalbum, das noch lange nicht fertig ist. Es ist eine Ehre, diese Platte zu veröffentlichen.

Clarke erklärt seine Begeisterung über die Unterzeichnung: “Ich bin so glücklich, ein Teil der Golden Robot Familie für meine neue Solo-Platte zu sein. Ich benutze das Wort Familie, weil ich mich fühle, als hätte ich ein Zuhause gefunden. Wir teilen die gleiche Leidenschaft für Rock n Roll!”

Gilby hat kürzlich ein Interview mit Gibson Guitars bei der Namm Show 2019 in Los Angeles geführt, wo er über sein nächstes Album spricht.

Gilby ist bekannt für seine Zeit bei Guns N Roses, er hat aber eine lange und geschichtsträchtige Karriere, von der GNR nur ein Teil ist. Als er als 17-jähriger Punk aus Cleveland in Hollywood ankam, fand sich Gilby bald als Ghostwriter und Session-Spieler für den ehemaligen Manager von Runaway, Kim Fowley, wieder, der ihn dann drängte, der Band Candy beizutreten.  Gilby erwies sich als etwas zu rau und bereit für die ausgefeilten Powerpoppers und fand sich sowohl bei den Hardrokern Kill For Thrills als auch als Songwriter für Virgin Records zu Hause.

Dann änderte ein nächlicher Anruf von Slash alles…. Gilby kam Ende 1991 zu Guns N Roses und ersetzte den kürzlich verstorbenen Izzy Stradlin. Für die nächsten 3 Jahre schnallte sich Gilby für den wildesten Ritt seines Lebens an, spielte Stadien auf der ganzen Welt und spielte auf Guns N Roses, Spaghetti Incident, Live Era ’88-’91 und The Greatest Hits Alben.

Nach der Implosion von GNR Mitte der 90er Jahre ging Gilby, bewaffnet nur mit seiner Les Paul, zurück zu Virgin und startete seine Solokarriere. Er erhielt viel Anerkennung für seine Alben Pawnshop Guitars, The Hangover, Rubber, 99 Live und Swag und begann das neue Jahrtausend mit Tourneen mit Nancy Sinatra, Heart, The MC5 und seinem alten Bandkollegen in Slash’s Snakepit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/CN4bhtxOXH8

a
Im Jahr 2006 gründete Gilby zusammen mit Tommy Lee von Motley Crue und dem ehemaligen Metallica-Bassisten Jason Newsted die Rock Star Supernova. Die Band moderierte die gleichnamige TV-Show auf der Suche nach einem Sänger und tourte Anfang 2007 durch die USA, Kanada, Australien und Neuseeland.

Im Jahr 2012 traf sich Gilby wieder mit seinen ehemaligen GNR-Bandkollegen und spielte mit ihnen, als sie in die Rock N Roll Hall of Fame aufgenommen wurden.  Im selben Jahr schloss sich Gilby Kings of Chaos mit den ehemaligen GNR-Mitgliedern Matt Sorum und Duff McKagan und einer Reihe von Ikonen an, die Steven Tyler, Joe Elliot, Nikki Sixx, Glen Hughes und viele mehr präsentierten.

Jetzt, im Jahr 2019, bereitet sich Gilby darauf vor, seine erste neue Solomusik seit fast zwei Jahrzehnten zu veröffentlichen! Ein Old-School-Mix aus Keef, Johnny Thunders und B.B. King, Gilby’s neues Album ist voll von stampfenden Rock’n’ Roll Songs mit fetten Chören, bluesigen Licks und markanten Soli! Es ist Classic Rock, eine neue Version von dem, was Gilby gerne tut und das ist…. LOUD GUITARS!

Auf dem Album spielen Kenny Aronoff der Schlagzeuger von John Mellencamp und Chickenfoot Sticker und Stephen Perkins von Jane’s Addiction, Porno For Pyro & Infectious Grooves mit

“The Gospel Of Truth” wird in der ersten Hälfte des Jahres 2019 veröffentlicht. Weitere Details folgen in Kürze!

Gilby schließt sich seinem GNR-Band-Kollegen Dizzy Reed an, der eines der ersten internationalen Signings von Golden Robot Records war und Anfang 2018 sein Soloalbum Rock N Roll Ain’t Easy veröffentlichte, das von Kritikern gelobt wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/YMgq6v3pMR4

a
Gilby Clarke ist nun Teil eines internationalen Rasters, das so legendäre Künstler wie Guns ‘N’ Roses Keyboarder Dizzy Reed, Puddle Of Mudd, Little Caesar, Raveneye, The Lazys und den All-Star A New Revenge mit Tim ‘Ripper’ Owens, Keri Kelli, Rudy Sarzo und James Kottak umfasst.

Außerdem verfügt Golden Robot Records über eine unglaubliche Auswahl an australischen Acts, angeführt von Rose Tattoo, The Superjesus, Misex und mit Steve Kilbey, Palace Of The King, Jailbirds, Fyre Byrd, The Kids, Destrends, Flickertail und vielen mehr.
Golden Robot Records besitzt nun vier Plattenfirmen und verfügt über Teams in allen wichtigen Märkten der Welt: Sydney, Los Angeles, New York, Hamburg, London, Tokio und Auckla.