Auf ein Neues! Die Zeit, in der ich fast nicht arbeiten konnte, habe ich genutzt, um ein Projekt zu beginnen, das mir am Herzen lag. Ein Internetradio als Abrundung für das Projekt 60Minuten.
Im Radio, Sixtym-Radio, möchten wir, Linda, Olaf, Rolli und ich, Viktor, Euch unsere Musik vorstellen, mit Euch gemeinsam neue Bands entdecken, in Live-Gesprächen (auch Interviews genannt) die Künstler näher bringen und vor allem Spaß haben! Die interessantesten Beiträge stellen wir hier vor und sie finden dann natürlich auch den Weg in meine UKW-Sendungen.
Beginnen möchte ich mit einem begnadeten Live-Musiker, den noch viel zu wenige kennen: Michael Dühnfort. Das Interview habe ich bewusst nicht geschnitten, damit Ihr einen Eindruck von der Liveatmosphäre gewinnt. Ich wünsche Euch viel Spaß!

Viktor’s Radioshow präsentiert

Michael Dühnfort: Der erste Live Gast in meiner ersten Radioshow!

Vor ca 18 Monaten hat mir mein Kumpel Volker von Michael Dühnfort und den Noise Boys vorgeschwärmt und seitdem wollte ich Michael kennenlernen, seine Konzerte besuchen und ihn vors Mikrofon holen. Endlich ist es so weit! Am 12.05 ab 20.00 Uhr ist Michael zu (Telefon-)Gast in meiner Radioshow und im Chat. Ich freue mich, Euch einen musikverrückten, bescheidenen Menschen vorstellen zu dürfen, mit dem es so unendlich viel Spaß macht, zu schwätzen!:)

,

Michael Duehnfort Interview Teil 1

,

Michael Duehnfort Interview Teil 2

Meine Meinung hier schon mal zwischendurch zur Band: sie brauchen sich, in Deutschland sowieso, in Europa auch nicht, in ihrer Art den Blues und Boogie darzubieten vor keiner Formation zu verstecken. Es gibt Gänsehautmomente, aber es knallt auch reichlich, eine sehr gesunde Mischung für den Bluesaficionado ……

Quelle:  “Rockblog.Bluesspot

Den vollständigen Konzertbericht findet ihr hier.

.

.

Quellen: Homepage Michael Dühnfort & The Noise Boys, Facebook Michael Dühnfort & The Noise Boys, Rockblog.Bluesspot