KATATONIA

0
123

20.05. KATATONIA – „The Fall of Hearts“ (Peaceville/Edel)

image001

Der offizielle Nachfolger von Dead End Kings“ wurde im Stockholmer Studio Gröndahl & Tri-lamb aufgenommen, und selbst-produziert von Anders Nyström & Jonas Renkse. Gemischt und gemastered von Jens Bogren (Opeth, Ihsahn, Devin Townsend) @ Fascination Street Studios, mit Karl Daniel Lidén (Switchblade, The Ocean, Greenleaf) als Engineer.

 

katatonia_cover_2016_1200Das düstere Cover wurde erneut vom langjährigen Katatonia Designer und Illustrator Travis Smith designed.

Katatonia haben die letzten vier Jahre seit „Dead End Kings“ damit verbracht die Welt zu betouren und mit der Veröffentlichung von zwei speziellen Alben auf dem Peaceville Schwesterlabel Kscope ihre Fanbase weiter auszubauen.

2013 drangen sie mit Dethroned & Uncrowned“ zum Kern der „Dead End Kings“ Songs vor und nahmen das Album in neuen Stimmungen und Texturen auf.

In 2015 folgte das Live Akustik Album und der Konzertfilm Sanctitude“.

Diese beiden VÖs ebneten den Weg zu ihrem aktuell progressiveren Sound.

The Fall of Hearts“ ist das erste Album mit ihrem neuen Drummer Daniel ’Mojjo’ Moilanen und mit ihrem kürzlich rekrutiertem Gitarristen Roger Öjersson (Tiamat), der gerade noch rechtzeitig an Bord kam um einige glühende Soli beizutragen.

The Fall Of Hearts tracklist:

Takeover [07:09]

Serein [04:46]

Old Heart Falls [04:22]

Decima [04:46]

Sanction [05:07]

Residual [06:54]

Serac [07:25]

Last Song Before The Fade [05:01]

Shifts [04:54]

The Night Subscriber [06:10]

Pale Flag [04:23]

Passer [06:25]

 

Bonus Tracks:

Vakaren [04:54] (CD/DVD & Deluxe Edition)

Sistere [04:11] (LP & Deluxe Edition)

Wide Awake In Quietus [04:59] (Digital & Deluxe Edition)

 

Ester SegarraKatatonia loten ihre musikalischen Grenzen jenseits ihrer Metal Wurzeln aus und ziehen neue Fans aus dem musikalischem Spektrum von Bands wie Opeth und Anathema in ihren Bann. Gleichzeitig zementieren sie ihren Status als eine der meistgeschätzten und beliebtesten Bands in der Welt der modernen, heavy Music.

Roger Öjersson ehemals Sänger und Bassist des schwedischen Power Trios Kamchatka, aktuell auch Gitarrist bei Tiamat, stieg auf den letzten Entstehungsmetern von „The Fall of Hearts“ in die Aufnahmen ein.

Roger sagt: ‚I feel honored and priviledged to get to be a part of the Katatonia family. I hold these fellow musicians‘ artsmanship in very high regard and I am looking forward to setting out on this journey with eager anticipation.‘

Öjersson ersetzt Per „Sodo” Eriksson, welcher 2014 die Band verlassen hat. Roger ist nun ein Vollzeit Mitglied, der seinen Einstand beim Karmøygeddon Metal Festival in Norwegen nächsten Monat feiern wird.

Anders Nyström sagt:  ’We’re delighted to welcome our neighbour Roger, a true multi-musician extraordinaire, into our spiralling ways of darkness. Currently with this 5-piece, there’s nothing hold back or limiting Katatonia’s potential neither in the studio nor on stage. Our ever growing ambition may now begin to manifest our vision.’

 

The Fall Of Hearts wird in folgenden Formaten veröffentlicht:

 

Deluxe 12” hardbook featuring:

  • 30+ page artwork book, with alternative album artwork from Travis Smith.
  • CD The Fall Of Hearts 12 original album tracks plus 2 bonus tracks ‘Sistere’ & ‘Vakaren’.
  • DVD-V The Fall Of Hearts 12 original tracks hi resolution stereo & 5.1 audio (DTS 96/24 5.1 & 96/24 Stereo LPCM) mixed by Bruce Soord.
  • Special Double 10″ vinyl edition of The Fall Of Hearts 12 original tracks plus bonus track ‘Wide Awake In Quietus’ (with MP3 download code) featuring guest guitarist Paradise Lost’s Gregor  Mackintosh.

 

2 Disc CD & DVD Mediabook featuring:

  • CD The Fall Of Hearts 12 original album tracks plus bonus track ‘Vakaren’.
  • DVD-V The Fall Of Hearts 12 original tracks and includes hi resolution stereo & 5.1 audio (DTS 96/24 5.1 & 96/24 Stereo LPCM) mixed by The Pineapple Thief & Katatonia collaborator Bruce Soord offering audiophiles an outstanding listening experience.

 

CD featuring:

  • The Fall Of Hearts 12 original album tracks with a total playing time of 67:32 minutes.

 

Double gatefold 180g heavy weight LP featuring:

  • The Fall Of Hearts 12 original album tracks plus bonus track ‘Sistere’ (with MP3 download code).

 

Digital download featuring:

  • The Fall Of Hearts 12 original album tracks plus bonus track ‘Wide Awake In Quietus’ featuring guest guitarist Paradise Lost’s Gregor Mackintosh.

 

Formats are now available to pre-order:

CD / LP / Deluxe Edition / exclusive bundles:  www.burningshed.com 

AND  www.omerch.eu   

Digital: iTunes

 

„This album is probably everything we unknowlingly ever dreamed of to release. It’s a bleak but adventurous journey through our elements, we haven’t held back, we have pushed to get forward and backward in the ever spiralling night of our musical legacy.“   Katatonia

17-20/08/2016 –Germany, Dinkelsbühl – Summer Breeze Festival 

 

Websites:

Facebook

Home

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.