FRANKIE CHAVEZ

0
84

FRANKIE CHAVEZ (Die europäische Ein-Mann-Version der Black Keys)

In Deutschland mag man Frankie Chavez für einen Newcomer halten. Ein Greenhorn in der Welt der Musik ist er hingegen keineswegs. In Südeuropa bezeichnet man den 34-jährigen Portugiesen bereits als „neuen Gitarren-Virtuosen zwischen Blues, Folk und Americana“.

FRANKIE CHAVEZ PORTRAIT FOR CD COVER AND PROMOTIONAL USEBereits mit neun griff Chavez zur Gitarre. Als Teenager widmete er sich dem Punkrock, während eines Auslands-Semesters in Barcelona nahm er Jazz-Unterricht.  Mit „Pare, Escute, Olhe“ begann Frankies Solokarriere. Das Ergebnis war die EP „Frankie Chavez“ (2010), die zeigte, was nun offensichtlich ist: Er versteht es wie wenig andere, Traditionelles modern und Zeitgenössisches zeitlos wirken zu lassen. Seine Musik ist authentisch bestückt mit Slide- und Bottleneck-Gitarren, schielt aber auch Richtung Indie, Psychedelic oder Singer-/Songwritertum. In vollem Umfang konnte man sein Können erstmals 2012 auf seinem Debütalbum „Family Tree“ hören. Jeder Song darauf war ein Einzelstück, zitierte seine Helden wie Robert Johnson, Jimi Hendrix, Kelly Joe Phelps oder Ry Cooder und verfügte zugleich höchst individuelle Ansätze.

frankie-chavez-heart-spine-7249Bei der Arbeit an dem aktuellen Werk und mit der Hilfe des Engineers Tommaso Colliva (Muse, Mark Lanegan) gelang es ihm, wie er sagt, „aus diesem Bündel an Einzelstücken ein Album zu formen, das ebenso viel Herz wie Rückgrat besitzt. „Jeder Song hat sein eigenes Gefühl, und bereits ab der ursprünglichen ersten Ideen folge ich nur seinen jeweiligen Bedürfnissen. Manche Songs brauchen einen größeren Rahmen durch weitere Instrumente, andere sind schon in der Urversion annähernd komplett. Wenn man eine Idee nur oft genug spielt, beginnt man zu realisieren, was der Song noch benötigt.

FRANKIE CHAVEZ –Heart & Spine

VÖ seit: 06.02.2015

Search Records/Broken Silence

 

Frankie Chavez kündigt Deutschlandtermine an, um sein Album „Heart & Spine“ hierzulande live zu präsentieren:

06.06.2015 – Zurich – New Blues Festival

07.06.2015 – Wawern – Synagoge

08.06.2015 – Munich – Miss Milla

10.06.2015 – Hamburg – Gruener Jaeger

 

Websites:

http://www.frankiechavez.com/   |  https://www.facebook.com/frankiechavezmusic?fref=ts

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.