Break The Tango im Admiralspalast Berlin by Henry Schulz

Ein Vorwort in eigener Sache

Der heutige Tag in Berlin ist typisch für dieses Jahr: dunkel, feucht und kühl. Dabei verlief das Jahr für 60Minuten.net bisher im strahlensten Sonnenschein. Wir hatten unglaublich viel Arbeit. Aufträge zu bekommen, fühlt sich gut an. Gleichzeitig ist es auch (positiver) Stress, da die Zeit knapp wird. Wir mussten uns entscheiden und so haben wir unser Magazin ein paar Monate ruhen zu lassen. Nun haben wir wieder ein wenig mehr Zeit um unsere Wurzeln, das 60Minuten.net-Magazin, zu pflegen. 

Viktor

Break The Tango

im Admiralspalast Berlin

Ende September waren Break The Tango in Berlin und es wunderbar! Tänzer der Extraklasse. Eine vollkommen neue Herausforderung für Henry und seine Kameras.

Break The Tango, Bilder: Henry Schulz und Danke an das Concertbüro Zahlmann

Homepage Break The Tango

Teilen
Vorheriger ArtikelThe White Buffalo: Darkest Darks, Lightest Lights
Die Geschichte von 60Minuten begann, als ich einen Namen für eine Radiosendung brauchte. Das ist nun schon ein paar Jahre her. Inzwischen bin ich so etwas wie eine graue Eminenz bei 60Minuten. Eine ziemlich glückliche, graue Eminenz!:)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here